JANOME Digitizer V5 - Übertragung der Software Aktivierung auf neuen PC

Übertragung der Software Aktivierung auf neuen PC

Einführung
Dieses Dokument beschreibt, wie Sie eine bestehende “Aktivierung / Lizenz” ihrer Digitizer V5 Software von einem PC auf einen anderen PC übertragen können. Dies geschieht mit dem eigenständigen Programm DigitizerV5-RUS. (Remote Update System).
Sie können die “Aktivierung” in wenigen Minuten selbst übertragen
· ohne Ihren Produktschlüssel
· ohne mit dem Internet verbunden zu sein
· ohne eine weitere Aktivierung Ihres Produktschlüssels durchzuführen
ERFORDERLICH ist nur, dass der alte PC noch funktioniert.

Mit dieser Methode können Sie Digitizer V5 auf einem anderen PC verwenden, ohne dass eine weitere Aktivierung Ihres Produktschlüssels notwendig ist, wenn z.B.:
· ein neuer PC gekauft wurde, um einen alten zu ersetzen und dieser nicht mehr benutzt werden soll
· die Digitizer V5 Software weiter verkauft werden soll
· der alte PC noch funktioniert.

Wenn Sie die Digitizer V5 Software gleichzeitig auf beiden Computern einsetzen wollen, kann diese Methode nicht verwendet werden. In diesem Fall muss die Software auf beiden Computern aktiviert werden.

Überblick: Übertragung der Aktivierung in 3 einfachen Schritten

Wichtig: Lesen Sie bitte die komplette Anleitung durch, bevor Sie mit der Übertragung beginnen.
Installieren Sie zuerst die Digitizer V5 Software auf dem neuen PC ohne die Digitizer V5 Software danach zu starten!

Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung der 3 Schritte, um die Aktivierung (Software-Dongle) vom alten PC auf den neuen PC zu verschieben. Die detaillierten Beschreibungen der einzelnen Schritte finden Sie in den folgenden Abschnitten.

1. Auf NEUEM PC: Eine ID File (ID-Datei) des neuen PCs erstellen
a. Programm “DigitizerV5-RUS” vom USB Stick ausführen
b. auf Registerkarte "Transfer License“: ID File für den neuen PC erstellen und auf USB-Stick speichern

2. Auf ALTEM PC: License Transfer file (Lizenzübertragungsdatei) für die ID des neuen PC erstellen
a. Programm "DigitizerV5-RUS" vom USB-Stick ausführen
b. aktuelle Digitizer V5 Software-Lizenz auf altem PC auswählen
c. eine License Transfer File mit der ID File des neuen PC auf USB-Stick erstellen

3. Auf NEUEM PC: die License Transfer file auf den neuen PC übertragen
a. Programm "DigitizerV5-RUS" vom USB-Stick ausführen
b. erstellte License Transfer File auf den neuen PC anwenden

Sie können nun die Digitizer V5 Software auf dem neuen PC verwenden.
· die Digitizer V5 Software funktioniert nicht mehr auf dem alten PC
· die Softwarelizenz kann beliebig oft zwischen Computern verschoben werden

Wie Sie sich das DigitizerV5-RUS Transfer Programm holen
Das DigitizerV5-RUS.exe Programm wird derzeit nicht mit der Digitizer V5.0 Software ausgeliefert.
· das Programm kann von der Janome Global Website heruntergeladen werden
· es ist eine einzelne .exe-Programmdatei zusammen mit dieser Anleitung als .pdf-Dokument (15 MB)

DigitizerV5-RUS.exe file auf USB Stick kopieren
Kopieren Sie das Digitizer V5-RUS.exe Programm auf einen „Transfer“ USB Stick, den Sie für die Übertragung der Software Aktivierung verwenden möchten. Das Programm auf diesem USB Stick wird auf beiden Computern verwendet und ausgeführt.

Ausführliche Anleitung

Vor der Übertragung:
Digitizer V5 Software auf dem NEUEN PC installieren (aber noch nicht laufen lassen)
1. Legen Sie die Digitizer V5 DVD in das DVD-Laufwerk des neuen PC ein
2. Führen Sie das Setup-Programm aus, um die Software zu installieren
3. Starten Sie den PC neu, um die Installation abzuschließen.

WICHTIG: Führen Sie die Software des Digitizer V5 NOCH NICHT aus und geben Sie NICHT den Produktschlüssel ein - das ist nicht erforderlich. Wenn Sie den Produktschlüssel eingeben, wird eine weitere Aktivierung Ihres Produktschlüssels verbraucht.

4. Beenden Sie zuerst den nachfolgenden Transferprozess.

Schritt 1: Auf NEUEM PC - “ID File” des neuen PC erstellen

1. Stecken Sie den "Transfer" USB Stick in den NEUEN PC
2. Starten Sie das Programm DigitizerV5-RUS.exe auf ihrem „Transfer“ USB Stick
a. Verwenden Sie den Windows Explorer um das Programm auf dem USB Stick zu finden und mit einem Doppelklick zu starten.
b. Wenn nötig kann das Programmfenster in der Größe angepasst werden um alle Registerkarten zu sehen.
3. Auf Registerkarte „Transfer License“ klicken
a. Im Abschnitt “Collect information about the recipient computer” (neuer PC) …
i. klicken Sie auf und ein neues Fenster öffnet sich.
ii. geben Sie einen Dateinamen Ihrer Wahl ein und klicken auf SAVE, um die neue PC-ID-file auf dem USB Stick zu speichern.
Beispiel: D:\My New PC.ID
iii. klicken Sie auf “Collect and Save Information” um die Datei zu erstellen.
b. Klicken Sie auf „OK”
4. Überprüfen sie mit dem Windows Explorer, ob die neue PC-ID-File sich auf dem USB Stick befindet:
5. Beenden Sie das RUS-Programm durch Klicken auf das "X" in der oberen rechten Ecke des RUS-Fensters.
6. Entfernen Sie den USB-Stick aus dem neuen PC.

Schritt 2: Auf ALTEM PC - eine “License Transfer file” erstellen

1. Beenden Sie die Digitizer V5 Software wenn sie geöffnet ist
2. Stecken Sie den „Transfer“ USB Stick in den ALTEN PC
3. Starten Sie das Programm DigitizerV5-RUS.exe auf ihrem „Transfer“ USB Stick
4. Wählen Sie erneut die Registerkarte “Transfer License” aus
5. Klicken Sie im Abschnitt “Generate the license transfer file” auf den vorhandenen Lizenzschlüssel für Digitizer V5 (New Digitizer MBX) um ihn auszuwählen.
6. Klicken Sie auf den Knopf rechts neben dem Feld “Read the recipient” um das Fenster „Select the recipient information file“ zu öffnen.
7. Wechseln Sie auf den „Transfer“ USB Stick und wählen Sie den ID-file aus, der in Schritt 1 erstellt
wurde, und klicken Sie dann auf “Open”
8. Dateinamen für „License Transfer File“ (Lizenzübertragungsdatei) festlegen (*.h2h)
a. Klicken Sie rechts neben dem Feld "Generate the license" auf um das Fenster zum Festlegen des Dateinamens zu öffnen.
b. Geben Sie einen Dateinamen Ihrer Wahl für die „License Transfer File“ auf dem USB-Stick ein Beispiel: “New PC License Transfer.h2h” Klicken Sie auf SAVE
c. Klicken Sie auf “Generate License Transfer File” um die Datei zu erstellen
d. Klicken Sie auf Yes um zu bestätigen, dass Sie den Lizenzschlüssel von diesem (alten) PC auf den neuen PC verschieben möchten.
e. Zur Bestätigung klicken Sie nochmal auf OK.
f. Überprüfen Sie, ob die Lizenzdatei "New PC License Transfer.h2h" auf dem USB-Stick gespeichert wurde:
7. Beenden Sie das RUS-Programm durch Klicken auf das "X" in der oberen rechten Ecke des RUS-Fensters.
8. Entfernen Sie den USB-Stick aus dem alten PC.

Schritt 3: Auf NEUEM PC - die “License Transfer file” anwenden

1. Stecken Sie den „Transfer“ USB Stick erneut in den NEUEN PC
2. Starten Sie das Programm DigitizerV5-RUS.exe auf ihrem „Transfer“ USB Stick
3. Wählen Sie die Registerkarte “Apply License File” aus
4. Klicken Sie auf den Knopf und wählen Sie die Datei “New PC License Transfer.h2h ” auf dem USB Stick aus, und klicken Sie auf Open
5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Apply Update, um die Übertragung der Lizenz von ALTEN zum NEUEN PC zu bestätigen.
6. Überprüfen Sie, ob eine Bestätigungsnachricht im selben Fenster erscheint und das Update erfolgreich ausgeführt wurde - d.h. ob die Lizenz (Aktivierung) auf den neuen PC übertragen wurde.
7. Beenden Sie das RUS-Programm durch Klicken auf das "X" in der oberen rechten Ecke des RUS-Fensters.
8. Entfernen Sie den USB-Stick aus dem PC.

Digitizer V5 Software auf neuem Computer verwenden

Sie können nun die Digitizer V5 Software auf dem neuen Computer verwenden.
Bei erfolgreicher Lizenzübertragung
· wird die Software geöffnet und ausgeführt
· werden Sie nicht aufgefordert, einen Produktschlüssel einzugeben

Wenn Sie dennoch nach einem Produktschlüssel gefragt werden
· geben Sie bitte nichts ein, da Sie sonst eine weitere Aktivierung benutzen
· gehen Sie stattdessen zurück und überprüfen die obigen Schritte für die Übertragung der Aktivierung.

Sobald die Übertragung abgeschlossen ist, wird Digitizer V5 nicht mehr auf dem alten PC funktionieren
· weil seine Aktivierung (Software-Dongle) auf den neuen PC verschoben wurde

Mit diesem Prozess können Sie die Aktivierung so oft umziehen lassen wie Sie wollen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.